Adobe flash player für ipad kostenlos downloaden

Adobe flash player für ipad kostenlos downloaden

Wenn Sie auf eine Adobe Flash-Website auf Ihrem iPhone oder iPad zugreifen müssen, haben Sie mehrere Optionen von Drittanbietern. Browser wie der Puffin Web Browser bietet sofort einsatzbereite Unterstützung für Adobe Flash. Andere Browser wie Photon bieten auch diese Funktion, aber wir empfehlen Puffin, weil es hoch bewertet und kostenlos ist. www.google.com/search?sugexp=chrome,mod=13&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=ad obe+stopped+developing+flash meine Söhne Android-Tab und mein Handy sowohl Flash laufen sowie mein Desktop-PC tut, keine dieser Workarounds kommen irgendwo in der Nähe. Ihr habt seit 2007 den Tod des Blitzes für sich beansprucht. Doch heute backen Google und Microsoft es beide in ihren Browser. Es sieht nicht richtig. Ich lade Skyfire herunter. Ich kann immer noch nicht sehen, die Inhalte, die Flash-Player erfordert, die ich nie benötigt habe, noch nach Flash gefragt.

Irgendwie habe ich es geschafft, zwei iPhones in den letzten 4 Jahren zu besitzen, und 2 iPads in den letzten 2 Jahren und ich habe nie Flash in sowieso verpasst. Gehen Sie Figur……. Sie können Flash-Player offizielle Website Adobe Flash Player Installieren für alle Versionen gehen und dann klicken, um die Schaltfläche zu installieren .. Ich denke, es geht darum, « jedem seine eigenen zu tun ». Ich beniss seit über zwei Jahren ein iPad als primäres Computergerät (außer Arbeit) und habe den Blitz nie verpasst. Wenn Sie ein iPhone verwenden, sollten Sie zur Querformatansicht wechseln, da flash player normalerweise in einem Querformat funktioniert. Adobe Flash wird auf iOS-Geräten, einschließlich iPad, iPhone und iPod touch, nicht offiziell unterstützt. Tatsächlich hat Apple es nie auf dem Tablet unterstützt. Steve Jobs schrieb bekanntlich ein ausführliches Whitepaper darüber, warum Apple Flash nicht unterstützen würde.

Seine Gründe waren die schlechte Akkuleistung von Flash und zahlreiche Fehler, die zum Absturz des Geräts führen könnten. Seitdem hat Adobe die Unterstützung für den mobilen Flash-Player eingestellt und damit jede Chance beendet, dass er Unterstützung auf dem iPad, iPhone oder sogar Android-Smartphones und -Tablets findet. Die Laufzeit von Flash Player ermöglicht es Ihnen, mühelos mehr als 1,3 Milliarden Menschen in Betriebssystemversionen und Browsern ohne Installation zu erreichen, d. h. mehr als 11 Mal der meistverkauften Hardware-Spielkonsole. Die Laufzeit wird ausgeführt und zeigt Inhalte aus dem bereitgestellten an. SWF-Datei. Google Chrome Browser hat bereits einen integrierten Adobe Flash Player für iPad Kostenloser Download. Chrome aktualisiert den Flash Player automatisch, wenn neue Versionen verfügbar sind.

— Klicken Sie auf die 3 Punkte, um das Chrome-Menü zu öffnen und auf Setups zu klicken — Geben Sie Flash in der Suchleiste ein und klicken Sie auch auf Webinhaltseinstellungen — Scrollen Sie nach unten zum Blink-Bereich und wählen Sie die Option Websites zum Flash-Ablauf aktivieren — Klicken Sie auf Fertig und aktivieren Sie den Chrome-Browser Sie nicht, Flash wird auf dem iPad nicht unterstützt – und da Adobe angekündigt hat, dass sie die Entwicklung auf allen mobilen Versionen davon stoppen, wird es wahrscheinlich nie sein. Hallo! Die Ihnen gegebenen Informationen sind falsch. Im App Store gibt es mehrere Browser-Apps, die Adobe unterstützen. Der beliebteste ist Puffin Browser (kostet Geld) und Puffin Browser Lite (kostenlos). Wenn Sie Adobe Reader (für PDF-Dateien) möchten, gibt es auch eine App dafür. Ich hoffe, das hilft!! Ich trinke keinen Kaffee.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.